Karrierewege bei TQ Spannende Werdegänge von TQ-Mitarbeitenden

Hier erfahren Sie mehr über spannende Karrierewege und beeindruckende Weiterentwicklungen von Mitarbeitenden innerhalb unseres Unternehmens. Erfahren Sie aus erster Hand, wie engagierte TQler ihre beruflichen Ziele verfolgen, Herausforderungen meistern und sich kontinuierlich weiterentwickeln. Entdecken Sie die vielfältigen Karrieremöglichkeiten bei TQ und lassen Sie sich von unseren motivierten Mitarbeitenden inspirieren, die ihre berufliche Reise bei uns erfolgreich gestaltet haben.

Lena Arndt

Nach Ihrer kaufmännischen Ausbildung zur Industriekauffrau startet Lena ihren Karriereweg bei TQ-Embedded im internationalen Handelspartner-Management. Im Interview berichtet sie über die vielfältigen Aufgaben und über ihr berufsbegleitendes Wirtschaftspsychologiestudium.

 

Vincent Bamberger

Vincent erzählt in seinem Karriereinterview von den vielseitigen Tätigkeiten und den spannenden Entwicklungsprojekten, die er als Student selbstständig übernehmen durfte. Auch berichtet Vincent, welche Karriereperspektive ihn nach seinem Bachelor- und Masterstudium erwarten.

 

Rohollah Barbari

Im Interview erzählt Rohollah von seinem Weg vom Kfz-Mechatroniker zum Field Application Engineer. Mit seiner Leidenschaft für E-Mobilität und seinen Fähigkeiten in der Elektronik ist er eine wertvolle Ergänzung des Teams. In seiner Freizeit widmet er sich sportlichen Aktivitäten und dem Kochen.

 

Andreas Böhm

Der Karriereweg von Andreas beginnt 2018 als Projektleiter am Hauptstandort in Delling. In seinem Interview berichtet er über seine Anfangszeit bei TQ und die Chance den TQ-Drives Entwicklungsbereich mit seinem Know-how zu unterstützen.

 

Ben Bohn

Vom Industriekaufmann-Azubi zum Key-Account-Manager bei TQ. Ben erzählt von seinen vielseitigen Karrierewegen und Weiterbildungsmöglichkeiten und seinen erfolgreichen Wechsel vom Einkauf zum Projektmanagement.

 

Ursula Brüning

Im Interview erzählt Ursula, wie sie als externe Dienstleisterin im Rahmen eines SCM-Projekts zu TQ kam. Wie spannend die Tätigkeit als Führungskraft ist und welche To-dos noch zu ihrem Aufgabenbereich zählen, verrät dir Ursula in Ihrem Karriereweg.

 

Tobias Buchner

Sein Karriereweg geht vom Start als technischer Azubi im Jahr 2003 bis zum zentralen Produktionstechniker und Projektmanager. Tobias erzählt von seiner persönlichen Weiterentwicklung durch viele spannende Fortbildungen.

 

Carina Franitza

Carina hat 2008 ihre Ausbildung zur Industriekauffrau bei TQ begonnen und ist jetzt Key Account Managerin. Damit ist eine wichtige Ansprechpartnerin für viele Kunden. In ihrem Interview berichtet Carina von ihren internen Weiterbildungen und erzählt, wie vielseitig Ihre Tätigkeit ist.

 

Magdalena Frey

Die ehemalige Auszubildende Magdalena berichtet in Ihrem Karriereweg, warum sie sich nach Ihrer Ausbildung für den Berufseinstieg im Einkauf entschieden hat. Auch erzählt sie, welche spannenden Themen eine Projekteinkäuferin in Ihrem Alltag bearbeitet und welche persönlichen Fähigkeiten von Vorteil sind.

 

Stephanie Geisler

Stephanie begann 2013 als Praktikantin im TQ-Kinderhaus und setzte sofort ihr theoretisches Wissen in die Praxis um. Im Interview erzählt sie von ihrem Karriereweg zu ihrer jetzigen Stelle als stellvertretende Einrichtungsleitung und beschreibt, wie vielseitig ihre Tätigkeit ist.

 

Timo Hirsch

Nach seinem Studium sammelte Timo Berufserfahrungen in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. In seinem Karriereweg berichtete er, wie er 2013 als stellvertretender Leiter des Finanz- und Rechnungswesens bei TQ begann und später zum Bereichsverantwortlichen aufstieg. Auch zeigt er im Interview die vielseitigen Aufgaben einer Führungskraft auf.

 

Laura Jais

In Ihrem Karriereweg schildert Laura ihre internen Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung zur Industriekauffrau und ihre Weiterbildung zur Personal-Fachkauffrau. Sie beschreibt die facettenreich Tätigkeiten einer Recruiterin und erzählt, welche Fähigkeiten für Ihren Job wichtig sind.

 

Angela Koder

Angela ist bereits seit ca. 15 Jahren bei TQ. In Ihrem Karriereinterview berichtet sie über ihren Werdegang innerhalb des Unternehmens. Außerdem schildert sie Ihre vielseitigen Aufgaben als Montagearbeiterin und welche Fähigkeiten dafür benötigt werden.

 

Stefanie Kölbl

Der Beginn von Stefanies Karriere beginnt 2011 als Praktikantin im Personalwesen. In Ihrem Karriereweg berichtet Sie über Ihr berufsbegleitendes Studium. Auch schildert Stefanie Ihren Weg von der Teamleiterin für den Bereich Obsolescence Management bis zur Geschäftsbereichsleiterin von Embedded.

 

Ivan-Karlo Kraljevic

Die Begeisterung für die Antriebstechnik brachte Ivan zu TQ-Drives. In seinem Interview spricht er über seinen Beruf als Montagekraft, die intensive Einarbeitung, den starken Teamgeist und die Unterstützung der Vorgesetzten. Was Ivan besonders wichtig ist: Hobby und Beruf unter einen Hut zu bringen.

 

Verena Krell

Verena hat nach ihrem Fachabitur eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei TQ begonnen und 2019 erfolgreich abgeschlossen. Heute ist sie für das Online Marketing der TQ-Group verantwortlich. Im Interview erzählt sie von ihrem Werdegang, ihren Tätigkeiten und ihrem Team.

 

Jennifer Lommes

Nach Ihrem Schnupperpraktikum startete Jennifer 2018 ihre Ausbildung zur Industriekauffrau bei TQ. In ihrem Interview schildert die jetzige Vertriebs­innendienst­mitarbeiterin ihren Karriereweg und beschreibt ihr aktuelle Tätigkeit.

 

Natalie Meier

In Ihrem Interview schildert Natalie ihren spannenden Karriereweg von der Ausbildung bis zur Recruiterin. Neben den vielseitigen Tätigkeiten findet sie den Entwicklungsprozess der eingestellten Mitarbeitern besonders spannenden. Im Sommer ist Natalie mit dem Team am TQ-Badeplatz anzutreffen.

 

Susann Moser

Als gelernte Hotelfachfrau berichtet Susann über ihren spannenden Karriereweg zur Fachkraft für Buchhaltung. Sie betont die Bedeutung von Zahlenverständnis, Geduld und Kommunikation in ihrem Job und erzählt von ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung in den Bergen.

 

Florian Regensburger

In seinem Karriereinterview berichtet Florian von den Vorteilen eines dualen Studiums und den abwechslungsreichen Aufgaben, die er eigenständig bearbeiten durfe. Den Ausgleich zu seinem Studium findet er in den Bergen beim Radfahren oder Klettern.

 

Timo Reitgaßl

In seiner Position als Teamleiter für die Montage am Standort Peiting ist Timo für die Teamführung und die effiziente Planung von Aufträgen verantwortlich. In seinem Karriereinterview gibt er Einblicke in seinen Arbeitsalltag und beleuchtet die persönlichen Fähigkeiten, die für seine Tätigkeit wichtig sind.

 

Delia Rothbächer

Delia kam als Quereinsteigerin zu TQ. Sie startete als Mitarbeiterin in der THT-Fertigung nach einer berufsbegleitenden Weiterbildung zur Elektronik-Fachkraft leitet Sie als Vorgesetzte über 20 Kollegen und Kolleginnen. Neben den fachlichen Tätigkeiten schildert sie auch die organisatorischen Aufgaben.

 

Markus Schelkle

Markus berichtet von seiner Entwicklung vom kaufmännischen Auszubildenden zum Leiter des Kundencenters. Er erzählt von den internen Weiterbildungsmöglichkeiten bei TQ, den vielfältigen Aufgaben in seiner Führungsposition und verrät, welche persönlichen Fähigkeiten ein Bereichsverantwortlicher seiner Meinung nach haben sollte.

 

Michael Schiefer

In seinem Interview schildert Michael seine Tätigkeit als Client Admin und Supportmitarbeiter in der IT. Als Gegenpol zu seinem beruflichen Engagement sucht er Entspannung beim Kochen oder in strategischen Brettspielen. Ähnlich wie an seinem Arbeitsplatz schätzt er dabei das Ausarbeiten unterschiedlicher Lösungsansätze.

 

Andreas Schreiber

Andreas ist mehr als zwei Jahrzehnte bei TQ tätig! In seinem Karriereinterview gibt er spannende Einblicke in seine berufliche Laufbahn, welche durch unterschiedliche Bereiche geprägt wurde. Er beschreibt seinen Alltag im Linux Team und welche charakteristischen Eigenschaften sein Team auszeichnen.

 

Mahmood Sheikhlar-Abadi

Über eine Zeitarbeitsfirma kam Mahmood in das Montageteam der Stator- / Rotorfertigung. In seinem Interview berichtet er, was ihn an seiner Tätigkeit motiviert. Durch die Einbringung eigener Ideen hat er bestehende Arbeitsprozesse verbessert. Besonders das hilfsbereite Team schätzt Mahmood.

 

Roman Stützer

2009 begann Romans Karriereweg als Ferienjobber bei TQ. Nach seinem Sportökonomiestudium startet er als Vertriebsmitarbeiter bei TQ-Drives. Durch das stetige Firmenwachstum konnte Roman verschiedene Abteilungen kennenlernen und ist jetzt Teamleiter des Servicebereichs.

 

Egzon Tahiri

Wie Egzon vom angelernten Kommissionierer zur Leitungsfunktion im Lager geworden ist, erzählt er in seinem Karriereweg. Durch die kontinuierliche Weiterbildung sind nicht nur neue Projekte entstanden, er hat auch neue Verantwortungsbereiche wie die Mitarbeiterführung dazugewonnen.

 

Maximiliane Wackerle

Maximiliane startete Ihren Karriereweg 2019 im Projekteinkauf bei TQ. Durch eine interne Weiterbildung hat sie als Teamcoach die fachliche Führung übernommen. Welche Fähigkeiten als Einkäuferin wichtig sind und welche Eigenschaften sie an Ihrem Team schätzt berichtet sie in Ihrem Interview.

 

Oliver Weinhold

Olivers Karriereweg geht vom Start als technischer Azubi bis zum zentralen Field Application Engineer. Er berichtet von seiner derzeitigen Weiterbildung zum Techniker und seinen vielseitigen Aufgaben im technischen Support bei Embedded.

 

Georg Weiß

Als Werkstudent kam Georg 2004 für ein Semester zu TQ. Durch die ansprechenden Aufgaben kam er nach seinem Studium als Projektingenieur in die Elektronik-Entwicklung. 2018 kam Georg nach einer familiären Pause als Leiter der Entwicklung und der Prüfmittelentwicklung erneut zu TQ.

 
4593,891

Hinweis: Für die bessere Lesbarkeit der Texte verzichten wir auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.

Ausbildungsbetrieb 2023
Auszeichnung Mint minded
Familienpakt
Auszeichnung Focus
Auszeichnung Bayerns Best
Umweltpakt Bayern
Wirtschafspreis