Embedded Modul TQMa335xEmbedded-Modul auf Basis von Cortex A8 (AM335x) mit Grafik und Echtzeitunterstützung.

Arm® Cortex® A8 (AM335X)

TQMa335x
  • Echtzeit Kommunikations-Subsystem
  • Geringe Leistungsaufnahme (typ. 2 W)
  • 2x IEEE1588 Ethernet (L2 Switch)
  • Langzeitverfügbar
Die Grundlage dafür liefert ein ARM® Cortex™-A8 Core mit bis zu 1 GHz. Das LGA-Modul wurde speziell für den Einsatz von Projekten mit hoher Stückzahl entwickelt. Der auf dem Modul realisierte Speicherausbau sorgt für beste Systemunterstützung. Das Modul ist hervorragend geeignet für Visualisierungs -und Steuerungsaufgaben mit Echtzeitanforderungen. Durch die hohe Integration von Schnittstellen und Funktionen in der CPU wird eine Vielzahl von Schnittstellen und Modulfunktionen realisiert.
Dies ermöglicht eine einfache und kostengünstige Basisboardentwicklung. Alle funktionalen Pins des Prozessors werden auf die LGA-Pins herausgeführt. Hinweis zu den Bestellinformationen: Weitere Varianten sind auf Anfrage erhältlich.

CPU/Prozessordaten

CPU/Prozessor:
  • Cortex®-A8 Technology
  • AM3352, AM3354, AM3358, AM3359 (Up to 1 GHz)
  • CPU JTAG interface

Speicher

eMMC:
  • Up to 16 GB
EEPROM:
  • 0/64-kbit
NOR Flash:
  • Up to 128 MB
DDR3L:
  • Up to 512 MB

Grafik

Grafik:
  • 24-bit TFT Interface
  • Up to 8x 12-bit ADC channels

Kommunikationsschnittstellen

CAN:
  • Up to 2x CAN 2.0 B
Ethernet:
  • Up to 2x Ethernet 10/100/1000 Mbit
Serielle Ports:
  • Up to 6x UART
USB:
  • 2x USB 2.0 high-speed OTG interface

Andere Schnittstellen

GPIO:
  • 1x GPIO
I2C:
  • Up to 3x I2C
SPI:
  • Up to 2x SPI
SD Card:
  • Up to 2x SDIO/MMC
Audio:
  • Up to 2x McASP (4ch)

Andere Funktionen

RTC:
  • Real Time Clock (RTC)

Allgemeine Daten/Basisdaten

Spannungsversorgung:
  • 3.3 V
  • Up to 3x PWM
Temperaturbereich:
  • Standard temperature range: -25°C…+85°C
  • Extended temperature: -40°C…+85°C
Abmessung:
  • 54 x 38 mm
Plug-in System:
  • Board-to-board plug-in system 240 pins
Allgemein:
  • Temperature sensor

OS-Unterstützung

OS Support:
  • Linux
  • QNX
  • Windows Embedded Compact 2013

User Manual TQMa335x (2 MB, pdf)

TQMaXX - Linux BSP Rev.0119 (408 MB, zip)

Quellcode und vorkompilierte Imagedateien.
Details zu den unterstützten Plattformen / Versionen: TQMa28[L] | TQMa335x[L]
MD5: 048463A121EBB56A6B6FEA889A12C0B2

TQMaXX - Linux BSP Rev.0117 (397 MB, zip)

Quellcode und vorkompilierte Imagedateien.
Details zu den unterstützten Plattformen / Versionen: TQMa28[L] | TQMa335x[L]
MD5: B26ACB00737A50D8E4222826E409AD4D

TQMaXX - Linux BSP Rev.0115 (304 MB, zip)

Quellcode und vorkompilierte Imagedateien.
Details zu den unterstützten Plattformen / Versionen: TQMa28[L] | TQMa335x[L]
MD5: 03ADD8D8F7B3A2B499B2BEEEDCF7A3AA

TQMa335x - Windows Embedded Compact 2013 BSP Version 2.1 - Binary BSP (34 MB, zip)

Windows Embedded Compact 2013 Binary BSP für das TQMa335x [Release 2015-04-30, Version 2.1]
MD5: B6CDB47EA14B2A3317E5DB611EE77A8E

TQMa335x - Windows Embedded Compact 2013 BSP Version 2.1 - SDK (60 MB, zip)

Windows Embedded Compact 2013 SDK [Release 2015-04-30, Version 2.1]
MD5: 4B76BA18046D4B0A263D5A440F96E3C3

TQMa335x - Windows Embedded Compact 2013 BSP Version 2.1 - Demo Image (40 MB, zip)

Windows Embedded Compact 2013 pre-compiled images for TQMa335x [Release 2015-04-30, Version 2.1]
MD5: 3B6E2A061CC20E9B1E275E94538C46F3

TQMa335x - Windows Embedded Compact 2013 BSP Version 2.1 - Release Notes (649 KB, pdf)

Release Notes für Windows Embedded Compact 2013 BSP TQMa335x_Vers.2.1 [Release 2015-04-30, Version 2.1]

TQMa335x - Linux BSP Rev.0102 - Hotfix: eMMC 5.0 detection (23 KB, zip)

Unterstützung von eMMC 5.0 Devices in BSP Rev.0102.
MD5: 610EA1797160B2CCF5CC0AA1E9ACE694

TQMa335x - Linux BSP Rev.0102 (75 MB, zip)

Quellcode und vorkompilierte Imagedateien.
Details zu den unterstützten Plattformen/Versionen
MD5: 583083338CCA0EBA2589CDAB89C80FB0

TQMa335x - Linux BSP Rev.0101 (75 MB, zip)

Quellcode und vorkompilierte Imagedateien.
Details zu den unterstützten Plattformen/Versionen
MD5: EF3272FC79D14739F2765CCC7A7D9551

TQMa335x - Linux BSP Rev.0100 (54 MB, zip)

Quellcode und vorkompilierte Imagedateien.
Details zu den unterstützten Plattformen/Versionen
MD5: 2DD44DA435F21577EDCC231BC5812533

TQMa335x - Linux BSP Pre-Release - Binaries (33 MB, gz)

Vorkompilierte Imagedateien
Details zu den unterstützten Plattformen/Versionen
MD5: 8B272FF68240CA9317F251C0AE7B051C

TQMa335x - Linux BSP Pre-Release - Source (3 MB, gz)

Quellcode
Details zu den unterstützten Plattformen/Versionen
MD5: 1FD569CB04D55A95C56BDFB4A3AE579A

TQMa3352-AA

AM3352 @ 800 MHz, 256 MB DDR3L, 4 GB eMMC Flash, 64-kbit EEPROM, -25°C…+85°C

TQMa3352-AB

TQMa3352-AB, with TI AM3352 / 800MHz, 4GB eMMC Flash, 256MB DDR3L, 64kB EEPROM -40°C- +85°C

TQMa3354-AA

AM3354 @ 800 MHz, 256 MB DDR3L, 4 GB e-MMC Flash, 64-kbit EEPROM, -25°C…+85°C

TQMa3359-AA

AM3359 @ 800 MHz, 256 MB DDR3L, 4 GB eMMC Flash, 64-kbit EEPROM, -25°C…+85°C

Other configurations on request

STKa335x-AA

STKa335x (Eval Kit) with TQMa3359-AA, AM3359/800 MHz, 256 MB DDR3, 4 GB eMMC Flash, 64-kbit EEPROM, 1x RS232, 1x RS485, 2x CAN 2.0 B isol., 1x USB 2.0 HOST, 1 x USB 2.0 OTG, 2x ETH 10/100/1000 (1x EtherCat), Stereo Out, Mono Mic In, RTC, Temperature sensor, Reset button, SD interface, Power Supply, 4 GB SD card, Cables

Starterkit STKa335x

The core of the STKa335x is the TQMa3359 with an ARM® Cortex A8 CPU. The components contained in the starter kit constitute a modular system enabling you to develop your own product ideas. Development of graphic interfaces can be started immediately using the prepared combination of closed display unit and starter kit that are matched to each other.

3265,33

Unsere USPs

  • Unschlagbare langfristige Verfügbarkeit
  • Robustheit für alle Einsatzfälle
  • Das umfassendste Modulangebot im Markt
  • Eine umfassende Design und Support Unterstützung eines E²MS-Herstellers
  • Volle Designfreiheit, da voller Zugriff auf alle Prozessorfunktionen
  • x86 für den harten industriellen Einsatz

Embedded-Downloads

Aktuelle Downloads wie Produktdatenblätter, Manuals, Application Notes sowie Software und Treiber finden Sie im Downloadcenter.

 

Support Wiki

Umfangreiche Informationen aus dem Softwarebereich wie Beispielcodes, Tipps und Tricks, Anwendungshinweise, FAQs sowie BSP-Dokumentationen stehen Ihnen in unserem Support Wiki zur Verfügung.

 

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren.