• TQ-Kinderhaus
    TQ-Kinderhaus
  • Verantwortung
    Verantwortung
Bookmarks:
FacebookLinkedInXingYouTube

TQ übernimmt Verantwortung

Die Unternehmen der TQ-Gruppe bekennen sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit weltweit. Wir wenden dabei den "ZVEI-Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung" (CoC) an. Der CoC hält als Leitfaden des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI) fest, was diese Verantwortung hinsichtlich Arbeitsbedingungen, Sozial- und Umweltverträglichkeit sowie Transparenz, vertrauensvolle Zusammenarbeit und Dialog bedeutet.

Download: ZVEI-Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung

QM-Verpflichtungserklärung

Als Technologiedienstleister und Systemlieferant liefern wir anspruchsvolle elektronische und mechatronische Systeme der lndustrieelektronik, Energie- und Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Schifffahrt, Bahn- und Automobiltechnik. Nur durch höchste Qualität können wir die Anforderungen unserer Kunden erfüllen und die Sicherheit von Mensch und Umwelt gewährleisten.

Deshalb ist Qualität die wichtigste Erfolgsgrundlage der TQ-Gruppe und wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmens-Leitsätze.

Qualität ist für uns mehr als nur die einwandfreie Funktionalität, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Fehlerfreiheit eines Produktes oder einer Dienstleistung. Höchste Qualität wird nur durch qualitätsfähige Prozesse in allen Bereichen des Unternehmens erreicht. Dabei spielen Verbindlichkeit, Termineinhaltung, Zukunftssicherung, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Arbeitssicherheit sowie die Einhaltung der relevanten Normen und Gesetze eine ebenso wichtige Rolle wie die Qualität des Endprodukts selbst. Hierzu verfolgen wir eine Null-Fehler-Strategie und setzen auf Fehlervermeidung vor Fehlerbeseitigung. Prüfungen am Ende eines Entstehungsprozesses können Fehler nur erkennen. Qualitätsfähige Prozesse dagegen verhindern ihr Entstehen. Deshalb legen wir den Schwerpunkt auf eine systematische Qualitätsvorausplanung, die Gestaltung qualitätsfähiger Prozesse mit einer kontinuierlichen Prozess- und Qualitätsüberwachung sowie schnellen und effektiven Qualitätsregelkreisen in allen Phasen der Produktentstehung und in allen Bereichen unseres Unternehmens.

Alle Unternehmensprozesse und damit die Qualität unserer Leistungen werden maßgeblich von unseren Mitarbeitern gestaltet. Motivierte, eigenverantwortlich handelnde, kompetente und lernfreudige Mitarbeiter und zufriedene Kunden sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren unseres Unternehmens. Deshalb werden alle Mitarbeiter auf Basis von Qualifikations- und- Eignungs-Matrizen sowie aktueller und zukünftiger Anforderungen systematisch eingearbeitet und kontinuierlich intern und extern weitergebildet. Der Einarbeitungs- und Weiterbildungserfolg wird systematisch bewertet und überprüft.

Unser integriertes Qualitätsmanagementsystem ist die zentrale Basis für alle Prozesse in allen Bereichen unseres Unternehmens. Es umfasst unter anderem die ISO 9001:2008, die EN 9100:2009 und EN 9110:2010 (Luftfahrt), die ISO 13485:2012 und MDD-Richtlinie 93/42/EWG (Medizinprodukte), die ISO/TS 16949:2009 (Automotive), die ISO 14001:2009 (Umweltmanagement) und OHRIS (Arbeitssicherheitsmanagement). Als lebendiges Werkzeug schafft unser Qualitätsmanagement-System die Grundlage für die Definition, Dokumentation, Umsetzung, Überwachung und kontinuierliche Verbesserung aller Prozesse innerhalb der TQ-Gruppe. Dabei werden nicht nur die Qualitätsanforderungen berücksichtigt, sondern auch die Anforderungen an Arbeitssicherheit Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Kundenzufriedenheit.

Unser Qualitätsmanagementsystem wird von allen Mitarbeitern getragen und gelebt. Das Qualitäts- und Umweltbewusstsein aller Mitarbeiter wird durch die Vorgesetzten und durch regelmäßige Qualitätsmanagement-Schulung gefördert. Neue Mitarbeiter werden umfassend in unser Qualitätsmanagementsystem eingewiesen und geschult. Die für sie relevanten Qualitäts- und Umweltmanagement-Vorgaben werden im Rahmen der Einarbeitung vermittelt und ihre Anwendung geschult. Jeder Mitarbeiter hat sich zudem persönlich verpflichtet, die geltenden Vorgaben für Qualität, Umweltschutz und Arbeitssicherheit zu beachten und bei der täglichen Arbeit umzusetzen und dies in unserer Qualitätsmanagement-Verpflichtungserklärung bestätigt.

Wir stehen für Freundlichkeit, Verbindlichkeit, Nachhaltigkeit, Zukunftssicherung und Technologie in Qualität.

 

>>> Download der QM-Verpflichtungserklärung

Umweltverantwortung

Umweltschutz und Ressourcenschonung spielen eine wichtige Rolle zur Sicherung unserer Zukunft und der Zukunft unserer Kinder. Deshalb sind sie Teil unserer Unternehmensleitsätze und unseres Qualitätsmanagement-Systems.
Über die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften hinaus verpflichten wir uns zur ständigen Verbesserung unserer Umweltleistung.
Durch umweltfreundliche Prozesse, Betriebsmittel und Produkte leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Dies gilt für die Entwicklung von Produkten genauso wie für die Produktion und Logistik.
Und auch bei der Auswahl von Lieferanten und der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern leiten uns Umweltaspekte. Lieferanten werden von uns auditiert und die Einhaltung hoher Umweltschutzstandards überprüft. Das gilt auch bei ausländischen Geschäftspartnern. Wir achten unternehmensintern in allen Bereichen auf Umweltaspekte und einen möglichst sparsamen Verbrauch an Ressourcen und Energie. Das gilt für alle Produktions- und Geschäftsprozesse und betrifft alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz, beispielsweise durch Stromsparen, sparsamen Umgang mit Betriebsstoffen, Mülltrennung, Bildung von Fahrgemeinschaften, sparsamen Umgang mit Klimatisierung und Heizung, Auswahl energiesparender Betriebsmittel und vieles mehr.
Unseren hohen Umweltanspruch hat uns der TÜV bestätigt: TQ ist seit 2002 nach der Umweltnorm ISO 14001 zertifiziert. Zudem nimmt TQ am Umweltpakt Bayern teil - für nachhaltiges Wachstum mit Umwelt- und Klimaschutz.

Im Rahmen der Umweltverantwortung nimmt TQ die Einhaltung der umweltrelevanten Gesetzgebung sehr ernst. Viele Bereiche, wie etwa Abfall, Gefahrstoffe, Emissionen etc. werden intern voll abgedeckt, während in anderen Bereichen die Beteiligten entlang der Lieferkette gemeinsam an einem Strang ziehen müssen, wie zum Beispiel bei REACh und RoHS II sowie der Rückgabe/Rücknahme von Altbatterien, Elektroaltgeräten und Verpackungen. Nachfolgend informieren wir zu wichtigen Bereichen umweltrechtlicher Verpflichtungen:

  1. Allgemeine Information zur REACh-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006
  2. Information zur Rücknahme und Entsorgung von Altbatterien, Elektro-Altgeräten sowie Verpackungen
  3. Allgemeine Information zu RoHS

 

 

Soziale Verantwortung

Nachfolgend erhalten Sie einen kleinen Überblick über das freiwillige, über die eigentliche operative Geschäftstätigkeit hinausgehende, Engagement von TQ.

  • Arbeitsplatzangebot und Arbeitsplatzsicherheit vor Ort
  • Gesundes Wachstum aus eigener Kraft; wirtschaftliche Unabhängigkeit
  • Durchgängiges Risikomanagement-System
  • Hohe Transparenz und Sicherheit
  • Angenehmes, freundliches Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Optimaler Gesundheitsschutz
  • Respekt, Wertschätzung
  • Sicherstellung einer ausreichenden Work-Life-Balance (u.a. durch Partnermonate für Väter in der Elternzeit)
  • Berufsausbildung, Praktika und Duale Hochschulausbildung
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung über ein eigenes TQ-Altersversorgungswerk
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersversorgung durch Entgeldumwandlung
  • TQ-Kinderhaus
  • Verpflichtung der Lieferanten zur Beachtung hoher Umweltschutz-, Gesundheitsschutz-, Arbeitssicherheits- und Sozialstandards insbesondere auch in Niedriglohnländern (z.B. in Fernost), Überprüfung durch Audits vor Ort
  • Hier finden Sie eine Stellungnahme der TQ-Group bezüglich des Abbaus seltener und Metalle und Mineralien im Kongo: TQ-Group Conflict Minerals Policy Statement

Im September 2009 eröffnete TQ das TQ-Kinderhaus Hirschkäfer. Die Tagesstätte in Seefeld/Delling bietet Krippen- und Kindergartenplätze für Kinder von TQ-Mitarbeiterinnen und  Mitarbeitern sowie für Kinder aus den umliegenden Gemeinden.

Die wesentlichen Ziele des TQ-Kinderhauses Hirschkäfer sind:

  • die Vermittlung von Freude an Natur, Pflanzen, Tieren, Bewegung und Musik,
  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Förderung der Kinder,
  • eine natürliche, gesunde und ausgewogene Ernährung und
  • ein respektvoller Umgang mit Kindern.

Derzeit betreuen sieben Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen 40 Kinder in zwei Gruppen. Sie haben im Mai 2010 einen naturnahen und hellen Neubau auf einem 8.000 Quadratmeter großen Grundstück bezogen.

Weitere Informationen zum TQ-Kinderhaus Hirschkäfer finden Sie unter www.tq-hirschkaefer.de.

Um einen Beitrag zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Wirtschaftsstandortes zu leisten und auch zukünftig über eine ausreichende Anzahl qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verfügen, bieten wir Ausbildungs- und Praktikumsplätze an. Ziel ist, den jungen Menschen die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Start in das Berufsleben mitzugeben.

 

Berufsausbildung

TQ bildet in sechs Ausbildungsberufen aus:

  • Industriekaufmann / Industriekauffrau,
  • Elektroniker / Elektronikerin für Geräte und Systeme
  • Industrieelektriker / Industrieelektrikerin für Geräte und Systeme
  • Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration
  • Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Mechatroniker / Mechatronikerin

Über alle Lehrjahre und Standorte hinweg arbeiten derzeit rund 80 Auszubildende bei TQ, die von sechs IHK-zertifizierten Ausbildern betreut werden.

Unser Anspruch an die theoretische und praktische Ausbildung ist sehr hoch – schließlich möchten wir die Auszubildenden nach dem Ausbildungsabschluss als kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei TQ übernehmen. 

Weitere Informationen zur Berufsausbildung finden Sie auf unseren Karriere-Seiten.

 

Praktika

Neben der eigenen Berufsausbildung sind enge Kontakte zu Hochschulen, Fachhochschulen und sonstigen höheren Schulen eine wichtige Maßnahme, um auch unseren zukünftigen Personalbedarf decken zu können. Wir führen Informationsveranstaltungen durch und beschäftigen laufend Praktikanten und Werkstudenten. Durch die Arbeit im Betrieb lernen die Studierenden unser Unternehmen kennen, können umfangreiche Praxiserfahrungen sammeln und erwerben damit eine gute Grundlage für eine mögliche spätere Beschäftigung in unserem Unternehmen.

 

Duale Studiengänge

Im Rahmen des Bildungsprogramms „Hochschule Dual“ bieten wir zusammen mit der Hochschule München die praktische Komponente im Bachelor-Studiengang „Elektrotechnik und Informationstechnik“. Beim dualen Studium wechseln sich Theoriephasen an der Hochschule mit Praxisblöcken bei TQ ab. In den höheren Semestern arbeiten die Studierenden bei Entwicklungsprojekten für namhafte Kunden mit. Sie werden dabei von einem erfahrenen Mentor unterstützt. Derzeit betreuen wir vier Dualstudenten in verschiedenen Studiengängen.

Unternehmensnachrichten

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.