Bookmarks:
FacebookLinkedInXingYouTube

Hardwarekit zur Systemintegration TQK5200 - mit MPC5200

Hardwarekit basierend auf Freescale MPC5200

Schlüsseleigenschaften

  • Schnelles Time-To-Market
  • Flexibel kombinierbare Displays
  • Erweiterter Temperaturbereich
  • Design-In Unterstützung
  • Kosteneffizient
  • Langzeitverfügbar
  • Grundlage für kundenspezifische Lösungen
Hardwarekit zur Systemintegration TQK5200: Hardwarekit basierend auf Freescale MPC5200

Übersicht

Die Hardwarekits, bestehend aus Mainboard und Modul, ermöglichen eine kosteneffiziente und schnelle Integration in Gesamtgeräte und Systemlösungen.

Zur Visualisierung stehen eine Vielzahl von vordefinierten Displaylösungen mit unterschiedlichen Diagonalen und Auflösungen zur Auswahl.

Die Hardwarekits können in eine Vielzahl von Steuerungen und Applikationen direkt integriert werden und bieten somit die Basis für eine schnell realisierbare Systemlösung.

Zum Einsatz kommen bei den drei Hardwarekits folgende CPU’s: ColdFire MCF5329 (240MHz), Power Architecture MPC5200 (400MHz) und ARM i.MX31 (532MHz).

Die Mainbords haben dieselben mechanischen Abmessungen und lassen sich somit flexibel untereinander austauschen.

Bestellinformationen

Bestellinformationen

TQK5200-AA

TQK5200 (Modul + Mainboard) mit MPC5200B / 400 MHz, 32 MByte Flash, 128 MByte SDRAM, 512 KByte SRAM, 8KByte EEPROM,
CompactFlash-Slot, 1x RS232 / 1x RS485, GPIO 4x In / 8x Out, 1 x CAN 2.0B, 1x USB 1.1 HOST + 1x USB OTG, 1x ETH 10/100, RTC, Temperatursensor, Reset-Button,
Grafik: 18-Bit TFT-Schnitt-stelle, 4-Draht Touch

Preisauskunft anfordern

Spezifikationen

Mikroprozessor

D-Cache: 16 KByte
FPU: Doppelte Präzision
I-Cache: 16 KByte
Mikroprozessor: Freescale MPC5200, 400 MHz (Power Architecture)
MIPS: 760 @ 400 MHz

Speicher

Arbeitsspeicher: 16 MByte - 256 MByte SDRAM
CompactFlash: Integriert
EEPROM: 8 KByte
Onboard-Flash: 32 MByte NOR

Systemschnittstellen

CAN: 2x 2.0B Galvanisch getrennt
Ethernet: 1x 10/100 MBit
UART: 2x RS232 oder 1x RS232 und 1x RS485 (galvanisch getrennt)
USB: 2x 1.1 HOST

Sonstige Schnittstellen & Busse

GPIO: 4x 24V (Sub-D15) Input
8x 24V (Sub-D15) 0,5 A (kurzschlussfest)

Grafik

Grafik: 18-Bit TFT-Schnittstelle
Touchinterface: 4-Wire, resistiv

Allgemeines

Modulausstattung: TQM5200
Reset-Taste: Ja
RTC: Ja
Temperaturbereich: 0°C - 70°C
Temperaturbereich, erweitert: -30°C ... + 70°C
Temperatursensor: Ja
VCC: 24 VDC (18 V - 32 V)
Verfügbarkeit: Prototyp
Verlustleistung: 3 W - 4 W

Betriebssysteme / Oberflächen

Betriebssysteme: Linux
Betriebssysteme auf Anfrage: QNX, VxWorks
Visualisierung: Qt embedded (auf Anfrage)

Downloads

Manuals

User's Manual TQM5200

User's Manual für das Embedded Modul TQM5200

(TQM5200.UM.300.pdf, 1.6 MByte, 24.09.2008, Zugriffe: 4,324)

Produktinformation

Datenblatt Hardwarekit TQK5200

Produkinformationen zu dem Hardwarekit TQK5200 basierend auf Freescale Power Architecture.

(Hardwarekit_TQK5200_Rev.101.pdf, 461 KByte, 31.03.2010, Zugriffe: 3,369)

Zubehör

Display-Kit TQD070-AA

Display-Kit TQD070-AA

7" Display-Kit, Auflösung 800x480, 350cd, LED-Backlight, Kabelsatz

Zum Infowarenkorb hinzufügen

Touch-Kit TQT070-AA

Touch-Kit TQT070-AA

7" Touch-Kit (analog 4-Wire resistiv)

Zum Infowarenkorb hinzufügen

TQ-Embedded Produktkatalog

Mehr als Embedded Module.
>>> Download des interaktiven Produktkatalogs

Whitepaper Signalintegrität

Erfahren Sie, wie das Design von Basisboards für unsere TQ-Module vereinfacht werden kann. >>> Fordern Sie dazu unser Whitepaper an.

Neues aus dem Supportbereich

3.02.2015

BSP Version 0105 mit IPU, VPU und GPU Unterstützung

7.07.2014

Version mit Kernel 3.12 mit Device Tree Unterstützung

16.01.2014

CAN, RS485, Audio & kleinere Verbesserungen / Bugfixes

Download Abonnement

Mit einer neuen Funktion auf der TQ-Webseite haben Sie ab sofort die Möglichkeit, einen Änderungshinweis zu abonnieren. Sobald neue, wichtige Dokumente wie z.B. User Manuals oder neue BSP-Revisionen eingestellt werden und Sie den Änderungshinweis für dieses Produkt abonniert haben, erhalten Sie automatisch eine Nachricht, die Sie über den neuen Download informiert. 

>>> Und so geht's