• Starke und kompetente Entwicklung
    Starke und kompetente Entwicklung
Bookmarks:
FacebookLinkedInXingYouTube

Software-Entwicklung

Die Komplexität von eingebetteten Systeme (Hardware und Software) nimmt stetig zu und ebenso die Anzahl und der Umfang der Schnittstellen, sowie deren Vernetzung.

 

Wir stellen uns diesen Herausforderungen mit unserem derzeit rund 30-köpfigem Embedded Software-Entwicklungsteam und einem starken Software-Entwicklungspartnernetzwerk und verfügen über langjährige Software-Entwicklungserfahrung, angefangen von hardwarespezifischen Know-How wie z.B. im Bereich der UEFI-BIOS und -BSP-Entwicklungen bis hin zur Entwicklung von komplexen Software-Anwendungen im regulierten Umfeld wie z.B. Luftfahrt und Medizin.

 

Immer im Fokus unserer Entwicklung stehen hierbei die folgenden zentralen Fragestellungen:

  • Welche Prozessorarchitektur passt zur benötigten Produktanwendung?
  • Welche Kommunikationsschnittstellen sind für das Produkt angemessen und zukunftssicher?
  • Welche Software-Komponenten von Dritten (z.B. Betriebssystem, Middleware) bietet uns den größten Mehrwert (Kosten/Nutzen)?
  • Welche Programmiersprache passt zur Anwendung?
  • Welche gesetzlichen, lizenzrechtlichen und regulativen Vorgaben sind bei der Software-Entwicklung zu beachten?
  • Welche Maßnahmen zum Sicherung der Wertschöpfung des Produktes (z.B. Security, Plagiatschutz) sind angemessen (Kosten/Nutzen)?

Wir können für Sie, gemäß Ihren Anforderungen, entweder Software-Teilkomponenten Ihres eingebetteten Systems oder auch Ihr gesamtes Software-System inklusive der dazu benötigten Apps konzipieren und umsetzen.

 

Auf Ihren Wunsch hin erstellen wir gerne auch mit Ihnen gemeinsam hierzu benötigte Lastenhefte, Systemtestfälle und Abnahmeszenarien.

 

Kontakt zur Software-Entwickung: software-entwicklung@tq-group.com 

Unser Know-How umfasst die folgenden Software-Kompetenz-Felder:

BIOS

  • UEFI BIOS Anpassungen und Konfigurationen an kundenspezifische Hardware und eingebettete Systeme

BSP

  • Erstellung von BSPs für PowerPC, ARM, TI und x86 Architekturen in Verbindung mit Linux, VxWorks und Neutrino

Bootloader

  • Anpassungen und Konfigurationen von U-Boot, Eboot, vxWorks bootlader, GRUB, QNX IPL für PowerPC, ARM, TI und x86 Architekturen an kundenspezifische Hardware und eingebettete Systeme

 

Gerätetreiber

  • Erstellung und Anpassung von Gerätetreibern an das jeweilige eingesetzte Betriebssystem (z.B. LINUX, VxWorks, Windows und QNX)

 

Betriebssysteme

  • Installation und Konfiguration des Betriebssystems (LINUX, iOS, vxWorks, PikeOS, Neutrino, FreeRTOS, SafeRTOS, RTX und ThreadX auf das jeweilige Embedded System
  • Auswahl und Integration von Dateisystemen

 

Bibliotheken

  • Integration von Bibliotheken (z.B. CMSIS, Qt, OpenGL, DirectFB in das jeweilige Embedded System)
  • Anpassung, Erweiterung und Fehlerbehebung von Bibliotheksfunktionen Dritter
  • Einsatz und Ausbau von eigenen TQ-Bibliotheken zur Verbesserung von wichtigen Entwicklungsfaktoren (Kosten, Zeit und Qualität)

 

Protokolle

  • Anpassung, Integration und Entwicklung von Diensten z.B. für Modbus, SNMP an kundenspezifische Eingebettete Systeme

 

Plattformunabhängige Betriebssysteme

  • Anpassung und Integration von z.B. JamaicaVM, Android in kundenspezifische Eingebettete Systeme

 

Anwendungen/APPs und Programmiersprachen

  • Entwicklung von Gerätetreibern und Anwendungen unter C, C++ (inkl. Embedded C++)
  • Entwicklung von Anwendungen unter C#, Objective-C, python
  • Implementierung von embedded Applikationen nach CANopen Spezifikation
  • Entwicklung von PHP, JAVA, .NET und Node.js Applikationen
  • Web-Anwendungen mit AngularJS, HTML5 und JAVA-Script

 

Normen und Prozesse

  • Softwareentwicklung nach Prozessen der EN9100 und DO-178B/C (DAL C bis E)
  • Softwareentwicklung nach IEC 62304 und IEC 61508, sowie ISO26262

 

Distribution/Entwicklungsumgebung

  • Handhabung von Distributionen und Entwicklungsumgebungen (z.B. ELDK, PTXdist, Yocto, OpenWrt, Wind River Linux, ELinOS, Qt Creator, Eclipse, MS Visual Studio, KEIL yVision, WR Workbench, CODEO) sowie deren Integration in Kundenprojekten