Energy Manager EM210Mit der PV-Anlage Wasser erwärmen. Der 2-Quadrantenzähler

EM210
  • Einsatz in Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Ansteuern des Heizstabes bei PV-Überschuss über Modbus RTU
  • Dokumentationssystem
  • Visualisierung über WebGui, wahlweise iOS oder Android
  • 2-Quadranten-Zähler
  • 63A Direktmessung
  • Klasse 1, 4TE
Messung Strombezug- und Einspeisung je Phase.
Speicherung der Messdaten im Gerät.
Integrierter Webserver.
Visualisierung über Weboberfläche, IOS-App, Android-App.
Darstellung der Messwerte für Strombezug- und Einspeisung in Summe und je Phase in kWh.
Darstellung Gesamtstromverbrauch und Verbrauch je Phase in Euro.
Manueller und automatischer Datenexport der Messwerte über E-Mail, FTP.
LAN Schnittstelle (EM210 L), LAN/RS485 Schnittstelle (EM210 LR).
optionales Zubehör: Smart Heater für einfaches Plug&Play-Energie-Management.

* Nicht zur Erzeugung abrechnungsrelevanter Daten zugelassen

Betriebsbedingungen

Umgebungstemperatur:
  • -25°C…+45°C bei reduziertem In auf 32 A: -25°C...+55°C*
Lagertemperatur:
  • -25°C…+60°C
Relative Luftfeuchte (nicht kondensierend):
  • Bis zu 75% Jahresdurchschnitt (nicht kondensierend), bis zu 95% an bis zu 30 Tagen/Jahr
Max. Höhe bei Betrieb:
  • 2000m über NN

Betriebssystem

Betriebssystem:
  • Embedded Linux mit integriertem TCP/IP Stack

Eigenverbrauch

Spannungspfad:
  • < 0,01 VA pro Phase
Strompfad:
  • < 2 VA pro Phase
Gesamtgerät:
  • < 5 W ohne aktiviertes WLAN
Grenzstrom:
  • 63 A
Nennstrom:
  • 5A
Anlaufstrom:
  • < 25mA

Mechanische Daten

Material Gehäuse:
  • Glasfaserverstärktes Polyamid
Glühdrahtprüfung:
  • Text nach IEC 695-2-1
Schutzklasse/-art:
  • II/IP2X
Gewicht:
  • 0,3 kg
Größe:
  • 88x70x65 mm

Messgenauigkeit

Definition:
  • Genauigkeitsklasse gemäß IEC 61557-12. Bezogen auf den Messwert Energiemanager
Spannung:
  • +/- 0,5%
Strom:
  • 63 A
Wirkleistung:
  • +/- 1,0%
Scheinleistung:
  • +/- 1,0%
Blindleistung:
  • +/- 1,0%
Leistungsfaktor:
  • +/- 1,0%
Wirkenergie:
  • Klasse 1
Blindenergie:
  • Klasse 1
Hinweis:
  • Bei Einsatz von externen Stromwandlern ist die jeweilige Messgenauigkeit zu berücksichtigen.

Montage

Anschlussquerschnitt:
  • 0,25-1,5 mm²
Drehmoment für Schraubklemmen:
  • 2,0 Nm

Produktnormen

EN 61010:
  • ja

CPU/Prozessordaten

CPU/Prozessor:
  • ARM9 Prozessor mit 450 MHz, DDR2 RAM mit 128 Mbyte eMMC Flash 4 Gbyte

Schnittstellen

LAN:
  • 10/100 Mbit
WLAN:
  • 802.11 b/g/n
RS485:
  • Half-Duplex, max. 115200 Baud

Spannungs- und Stromeingänge

Bemessungsspannung:
  • max. 230/400 V~ (ohne WLAN), 230/400 V~ (mit WLAN)
Betriebsspannung:
  • 110/230 V~ V +/-10% (ohne WLAN), 230 V~ V +/-10% (mit WLAN)
Frequenz:
  • 50/60Hz +/-5% (ohne WLAN), 50Hz +/-5% (mit WLAN)

TQ-Automation - Warmwassererzeugung mit dem EM210 (1 MB, pdf)

Umfassende Broschüre zur Erzeugung von Warmwasser mit dem Heizstab und Energy Manager EM210 von TQ-Automation.

Bedienungsanleitung Energy Manager EM210 (7 MB, pdf)

Bedienungsanleitung für den Energy Manager EM210

Installationsanleitung EM210/EM300 (471 KB, pdf)

Installationsanleitung für die Energy Manager EM210 und EM300

-1

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren.