Fehler

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf dieser Seite zu surfen

Reiner Gerstner verlässt TQ-Group

10.01.2019 | TQ-Group

In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat CMO Reiner Gerstner das Unternehmen TQ als führendes Technologieunternehmen begleitet und die Evolution von einer Multi-Marken- in eine Dachmarkenstrategie vorangetrieben. Im gleichen Zeitraum fand zudem eine Überarbeitung und Neuausrichtung des inhaltlichen und visuellen Markenauftritts statt. Diese erhielt 2018 vom German Brand Institut und vom Rat für Formgebung den renommierten German Brand Award in der Kategorie Industry, Machines & Engineering.

Inzwischen folgen alle TQ- Geschäftsbereiche einer einheitlichen Markenidee – Mit TQ kann jeder alles erreichen. Unterstützt wird diese Idee auch in der neuen Tagline – Imagine, you can do it. Im Vordergrund steht dabei die Haltung, dass TQ „entschlossen ist, Grenzen auszuloten und zu verschieben und damit die Standards von morgen definiert, um jeden Tag das Leben der Gesellschaft zu verbessern“. Dieser Perspektivwechsel geht einher mit der Bereitschaft immer einen Schritt „vorauszudenken“.

In diesem Zusammenhang ist die erfolgreiche Positionierung des E-Bike-Antriebs von TQ zu erwähnen, der  zu einer eigenen Kategorie – den Premium-Antriebssystemen - wurde. Die Tatsache, dass der Marktführer HAIBIKE seine Top-Modelle für die Saison 2019 mit dem gemeinsam entwickelten Antriebssystem ausstattet, unterstreicht diese erfolgreiche Entwicklung.

Dazu Gründer und Geschäftsführer Detlef Schneider „Wir haben Reiner Gerstner viel zu verdanken, bedauern seinen Weggang sehr und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Weg alles Gute“.

„Ich habe den drei Geschäftsführern von TQ viel zu verdanken und rechne es TQ hoch an, dass sie die Bereitschaft gezeigt haben, sich in einem Umfeld hochgradiger digitaler Vernetzung auf einen neuen, bisher unbekannten Weg, einzulassen“, so Reiner Gerstner.

Das Unternehmen ist in diesen zweieinhalb Jahren wiederum deutlich gewachsen und konnte so die Ausnahmestellung mit seinen wegweisenden Technologielösungen weiter festigen. „Das Unternehmen hat ein enormes Zukunftspotential, da alle Geschäftsbereiche auf die derzeitigen und zukünftigen Megatrends aufsetzen – dennoch ist es Zeit für mich neue Ziele in Angriff zu nehmen und mich wieder näher mit der Natur als Medium für Erlebnisse und letztlich Marken- und Geschäftserfolge zu verbinden“, so Reiner Gerstner.

Die TQ-Group wurde 1994 als 2-Mann-Unternehmen gegründet und besteht heute aus rund 1.650 Mitarbeitern an 14 Standorten im In- und Ausland. Als einer der größten Elektronik-Spezialisten in Deutschland ermöglicht das Technologieunternehmen unterschiedlichsten Branchen maßgeschneiderte und innovative Lösungen – von der Idee bis über das fertige Produkt hinaus. Das bedeutet: Produkte und Dienstleistungen mit Wissen, Erfahrung und Weitblick für die Bereiche E2MS, Embedded, Drives, Robotics, Automation, Medical und Aviation/Avionics. Das Produktportfolio reicht dabei von elektronischen Baugruppen, Embedded System, Elektromotoren und E-Bike-Antrieben, über Smart Home- und Gebäudeautomations-Lösungen, bis hin zu Flugfunkgeräten und Transpondern.

reiner gerstner 2.jpg

Download: Bild 1: Preisverleihung German Brand Award mit Andrej Kupetz

reiner gerstner 1.jpg

Download: Bild 2: Offizielles Bild Reiner Gerstner

E-Mail Reiner Gerstner: reiner.gerstner@web.de

LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/reiner-gerstner-2a014519