Fehler

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf dieser Seite zu surfen

Kann man die Welt mit Technologie besser machen? Wir von TQ-Systems glauben daran und suchen Menschen, die mit uns gemeinsame Sache machen wollen. Zum Beispiel mit Entwicklungen in der Medizintechnik oder innovativen Lösungen im Umwelt- und Energiesektor sowie in der Luft- und Raumfahrt. Dafür steht TQ und jeder unserer 1.500 Mitarbeiter.

Die Marke RoboDrive der Business-Unit TQ-Drives steht im Servo-Markt für höchste Drehmomentdichte und maximale Dynamik. Ob im Weltall, in der Tiefsee oder in den Vorreiterprodukten der Medizintechnik und der kollaborativen Robotik – hochintegrierte RoboDrive-Antriebe waren schon da.

Um unseren festen Stand am Markt weiter auszubauen, suchen wir zum nächstmöglichen Termin für unseren Standort in Weßling bei München einen

Entwicklungsingenieur (m/w) mit Schwerpunkt Antriebsregelungen

Referenznummer 50008757

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen federführend die folgenden Themen bei der Gestaltung hochdynamischer Antriebssysteme:
    • Konzipierung und Koordination von Kundenprojekten sowie hausinternen Projekten zur Entwicklung unserer zukünftigen Umrichtergeneration.
    • Entwurf und programmiertechnische Umsetzung von Regelkreisen und regeltechnischen Features.
    • Ausarbeitung und Umsetzung zukunftsweisender Antriebsregelungen (z. B. Modulationsverfahren, nichtlineare Regler, etc.)
  • Daneben lenken Sie interne sowie externe Projekte bezüglich folgender beispielhafter Punkte in die richtigen Bahnen
    • Ausarbeitung und Durchführung produktqualifizierender Tests.
    • Berücksichtigung und normgerechte Umsetzung gesetzlicher Anforderungen an Antriebssysteme im industriellen Umfeld.
    • Normgerechte Definition regelungstechnischer Anforderungen an die Kommunikationsschnittstellen (z. B. Feldbusse) zu übergeordneten Industrie-Steuerungen (z. B. SPS-Systeme).

 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Bachelor oder Master Studium der Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik. Alternativ verfügen Sie über eine Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder haben eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung.
  • Mit feldorientierter Regelung permanenterregter Synchronmaschinen sowie mit hochdynamischer Antriebsregelung kennen Sie sich aus.
  • Sie verfügen über ein umfangreiches Wissen im Bereich der digitalen Signalverarbeitung.
  • Zudem bringen Sie Erfahrung in der Programmierung von Micro-Controllern (C/C++) oder Ähnlichem mit; Erfahrungen mit VHDL-Programmierung und FPGAs sind wünschenswert.
  • Sie sind es gewohnt Konzepte selbstständig zu erstellen, diese im Team auszuarbeiten und die nötige Dokumentation eigenverantwortlich zu verfassen.

 

Unser Angebot:
TQ-Drives wird derzeit deutlich stärker aufgestellt, sodass sich viel Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und persönliches Entwicklungspotenzial bietet.

Unsere Business Unit agiert durch die kurzen Wege und den Gestaltungsfreiraum wie ein Start-up-Unternehmen, dennoch können auf die Innovationskraft und die Sicherheit der mittelständischen Gesamt-TQ zurückgegriffen werden.  Neben der beruflichen Entwicklungsperspektive bietet TQ mit firmeneigenem Badeplatz und Skihütte im herrlichen Münchner Umland eine ausgewogene Work-Life-Balance mit Alpenpanorama.

Sie wollen Teil eines Entwicklungsteams werden, das Spaß an den heutigen Herausforderungen der hochintegrierten Antriebstechnik hat? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen als PDF unter gleichzeitiger Angabe der frühestmöglichen Verfügbarkeit sowie des Gehaltswunsches. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenznummer der Stelle an.

Wir freuen uns auf ein spannendes Bewerbungsgespräch mit Ihnen und hoffen, Sie als neuen Mitgestalter unseres Antriebsteams gewinnen zu können!

 

TQ-Systems GmbH
Personalabteilung
Shirin Schirrmann
Mühlstraße 2
82229 Seefeld
Tel. 08153 9308-625
bewerbung@tq-group.com