Fehler

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf dieser Seite zu surfen

TQMxE39S: SMARC-2.0-Embedded-Modul mit neuestem Intel Atom Prozessor

23.02.2018 | TQ-Embedded | TQ-Group

TQMxE39S-oben.jpg

Das Technologie-Unternehmen TQ bietet ab sofort das neue SMARC 2.0 Modul TQMxE39S mit Intel Atom E3900 Prozessoren der neuesten Generation (Codename „Apollo Lake“). Die technischen Eigenschaften des Moduls sind optimiert für Harsh- und Rugged-Anwendungen. Die Kombination aus schnellem Arbeitsspeicher von 2 bis 8 GB Dual Channel LPDDR4 und verfügbaren eMMC-Größen von 4 bis 64 GB im erweiterten Temperaturbereich, optimierter Kühllösungen und optionaler Schutzlackierung eröffnen dem Modul neue Anwendungsmöglichkeiten in extremen Umweltbedingungen.

Bestmögliche Ausnutzung der vom Prozessor bereitgestellten Display-Schnittstellen wie Dual Channel LVDS oder Embedded DisplayPort 1.4 (Bestückungsoptionen), HDMI 1.4b und DP 1.2a, ein GbE-Port, der über den ebenfalls verfügbaren Carrier MB-SMARC-1 auf zwei Ports erweitert werden kann, vier USB 2.0 Ports, zwei USB 3.0 Ports sowie bis zu 4 PCIe-Lanes bieten eine hohe Bandbreite für Zusatzfunktionen auf dem Carrierboard. Mit dem neuesten Intel® Grafik-Prozessor-Core ausgestattet, sind 4K-Bildschirmauflösung für drei unabhängigen Bildschirmanzeigen, 3D-Videoverarbeitung sowie eine deutlich gesteigerte Video-Encoding/‑Decoding-Performance möglich.

Zwei native MIPI-CSI-Kameraschnittstellen und eine Vielzahl neuer Funktionen bieten die Voraussetzungen für Bilderfassungsanwendungen und IoT-Lösungen. Der integrierte Boardcontroller unterstützt das Thermal Management, einen Multi-Stage-Watchdog, „Green ECO-Off“ für minimalen Standby-Verbrauch und bietet kundenspezifische Konfigurationsmöglichkeiten (flexiCFG) für ein hohes Maß an Flexibilität.

Das TQMxE39S eignet sich als SMARC 2.0 Modul damit für mobile, batteriegetriebene Low-Profile-Anwendungen im erweiterten Temperaturbereich.

Bildmaterial: SMARC 2.0 Modul TQMxE39S (Datei: TQMxE39S-oben.jpg)

Link zur Produktseite TQMxE39S