Bookmarks:
FacebookLinkedInXingYouTube

Embedded Modul TQM5200 - mit MPC5200

Power Architecture Modul mit MPC5200 von NXP.

Schlüsseleigenschaften

  • NXP MPC5200 (Power Architecture), 400 MHz
  • Hohe Grafikleistung durch integrierten Grafikcontroller (SM501/SM502)
  • Starke Rechenleistung, zahlreiche Schnittstellen
  • Multifunktionale externe Busse (PCI / ATA / IDE)
  • Geringe äußere Abmessungen (80mm x 60mm)
  • Geringe Verlustleistung, passive Kühlung
  • Robustes 0,8mm-Mezzanine-Anschlusssystem, langfristige Verfügbarkeit
Logo Embedded Modul TQM5200
Embedded Modul TQM5200: Power Architecture Modul mit MPC5200 von NXP.

Übersicht

Das Embedded Modul TQM5200 basiert auf dem MPC5200 Power Architecture Prozessor von NXP.

Mit 760 MIPS bei einer Taktfrequenz von 400 MHz bietet der MPC5200 eine Leistung, mit der sich viele Anwendungsbereiche abdecken lassen.
Das Modul verfügt über bis zu sechs serielle Schnittstellen (PSC1 bis PSC6). Diese Schnittstellen können für verschiedene synchrone und asynchrone Protokolle eingesetzt werden.
Der J1850-Controller kommt ursprünglich aus dem Fahrzeugbau, ebenso wie das MSCAN-Modul (Motorola Scalable Area Network) mit zwei CAN-Controllern.

Über die beiden I2C-Controller und den SPI-Controller sind zusätzliche serielle Busse verfügbar. Beide Controller unterstützen sowohl Master- als auch Slave-Modus.

Bestellinformationen

Bestellinformationen

TQM5200-AK

NXP MPC5200B / 400 MHz, 32 Mbyte Flash, 128 MByte SDRAM, 1 MByte SRAM, 8 kByte EEPROM, mit Grafik SM501, mit Temperatursensor, -40°C ... +85°C

Preisauskunft anfordern

Spezifikationen

Mikroprozessor

CPM: BestComm DMA-Subsystem
CPU-Frequenz: 400 MHz
D-Cache: 16 KByte
FPU: Doppelte Präzision
I-Cache: 16 KByte
Mikroprozessor: NXP MPC5200 (Power Architecture)

Speicher

EEPROM: 0 - 32 KByte
NOR-Flash: 4 MByte - 32 MByte
SDRAM: 16 MByte - 256 MByte
SRAM: 0 - 1 MByte

Systemschnittstellen

CAN: 2x
Ethernet 10/100BaseT: 1x
IDE: 1x
I²C: 2x
RS232: 2x
SPI: 2x
USB: 2x Host

Sonstige Schnittstellen & Busse

Adressbusbreite: 32-Bit
Datenbusbreite: 32-Bit
GPIO: Bis zu 53
Lokalbusfrequenz: 32 Bit / bis zu 66 MHz
PCI: 32-Bit
SDRAM-Takt: 133 MHz

Grafik

CRT: 200 MHz DAC bis 1280 x 1024 Auflösung
Grafik: SM501/SM502
Grafikauflösung: 1024 x 768
LCD/TFT: 18- / 24-Bit

Allgemeines

Abmessungen: 80mm x 60mm
Pinanzahl: 320
Plug-System: 0.8mm
RoHS: Ja
RTC: Ja
Spannungsversorgung: 3,3 V
Temperaturbereich: 0°C ... +70°C
Temperaturbereich, erweitert: -40°C ... +85°C
Temperatursensor: Ja
Verfügbarkeit: In Produktion

Betriebssysteme / Oberflächen

Betriebssysteme: Linux, VxWorks, QNX

Starterkits

Starterkit STK52xx

Starterkit STK52xx
Starterkit für TQM5200 und TQM5200S

Schlüsseleigenschaften

  • Kurze Markeinführungszeiten durch parallele Hard- und Softwareentwicklung
  • Einsparung von viel Zeit und Geld
  • Alle relevanten Prozessorsignale auf Stiftleisten verfügbar
  • 2x PS/2 (Maus, Tastatur)
  • CRT- und TFT-Schnittstelle
  • 2x RS232, 1x USB Host
  • 1x ATA/IDE
  • 2x CAN
  • 1x Ethernet 10/100BaseT
Klicken Sie hier um sich alle Informationen zum Starterkit anzeigen zu lassen »

Downloads

Produktinformation

Prospekt TQM5200

Produktinformationen für das Embedded Modul TQM5200 mit Power Architecture Controller MPC5200 von Freescale

(tqc_fly_TQM5200_2008_F01_eBook.pdf, 1.1 MByte, 31.07.2008, Zugriffe: 2,568)

Steckverbinder Downloadbereich bei TE Connectivity

Spezifikation über die auf den TQ-Minimodulen verwendeten Steckverbinder im 0.8mm-Raster für höchste Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Robustheit. 

> "Search by Document number" auswählen

> Bitte die folgende Dokumentennummer eingeben: 108-5390

(download_linkto_teconnectivity_04.html, 323 Byte, 21.10.2011, Zugriffe: 4,698)

Application note

Technical Note TQM5200(S)-STK52xx

Diese Technical Note ist nur auf Anfrage per >> E-Mail verfügbar.

 

Inhalte der Technical Note (Englisch):  

All mainboard designs hosting a TQM5200(S) module shall follow the description in Freescale’s Data Sheet MPC5200B (02/2010, Rev.4) to secure proper functionality of the MDIO interface timing and the related Ethernet communication under all conditions.

(Deckblatt_TQM5200_S_-STK52XX_TN.0101.pdf, 84 KByte, 18.08.2014, Zugriffe: 1,682)

Manuals

User's Manual STK52xx

User's Manual für das Starterkit STK52xx

(STK52xx.UM.300.pdf, 1.9 MByte, 31.07.2008, Zugriffe: 2,810)

User's Manual TQM5200

User's Manual für das Embedded Modul TQM5200

(TQM5200.UM.300.pdf, 1.6 MByte, 24.09.2008, Zugriffe: 2,822)

Software/Treiber

LIN5200 Software Manual

Leitfaden zu U-Boot und Linux auf dem TQM5200

(LIN5200.SWM.105.pdf, 1.3 MByte, 31.07.2008, Zugriffe: 3,019)

Support

 

Support-Umfang:

Unsere Field Application Engineers stehen Ihnen vor, während und nach Ihrer Designphase mit Rat und Tat zur Seite. Lesen Sie mehr zum >>> Umfang des Support-Angebots.

Downloads: 

Aktuelle Downloads wie Produktdatenblätter, Manuals, Application notes oder Software und Treiber finden Sie auf dieser Seite im Bereich "Downloads". 

Kontakt: 

Weitergehende Fragen beantworten wir Ihnen gerne. Bitte kontaktieren Sie uns dazu über unser >>> Supportformular.

Zusatzleistungen

Bei TQ beziehen Sie nicht nur erstklassige Embedded Systeme - wir bieten Ihnen auch eine ganze Reihe von Leistungen rund um's Modul an, wie z.B.:   

Wir unterstützen Sie bei der Definition Ihrer Anforderung an Ihr Projekt. Das Lastenheft dient als Vorgabe für alle am Entwicklungsprozess beteiligten Personen.

Für die schnelle und einfache Inbetriebnahme bieten wir Ihnen Starterkits an. Durch das Plug-and-Play-Prinzip kann mit der Softwareentwicklung schon begonnen werden, wenn die eigentliche Zielhardware noch gar nicht verfügbar ist. Ein Produkt kann somit schneller, kostengünstiger und mit höherer Sicherheit auf den Markt gebracht werden. 

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl von Komponenten sowie durch Obsolescence Management. Dadurch werden Ihre Produkte vor obsoleten Bauteilen, aufwändigen Redesigns, unsicheren Quellen und kostenintensiver Brokerware geschützt.

Auf Wunsch lassen wir ein Schaltplan-Review für Ihr Basisboard direkt durch den Entwickler des Moduls durchführen. Durch die langjährige Erfahrung und das Know-how unserer Entwickler werden durch das Review von Schaltungen häufig Schwachstellen erkannt. Wir helfen Ihnen Fehler zu vermeiden und Ihr Design zu optimieren. 


Bereitstellung von Software, insbesondere Board Support Packages und Hardware-nahe Treiber für das gewünschte Betriebssystem. Dadurch verkürzen Sie Ihre Entwicklungszeiten und reduzieren Ihre Kosten.

 

Inbetriebnahme Ihres Basisboards. Falls die Inbetriebnahme von Ihrem Basisboard mit unserem Modul nicht auf Anhieb funktionieren sollte, unterstützen wir Sie durch eine strukturierte Fehleranalyse gerne dabei, die Ursache schnell zu finden und zu beheben.

Sie bekommen von uns Hinweise zu Anschaltungen z.B. Anschaltung eines CAN-Controllers an den Local Bus, sowie Application notes.


Unsere Field Application Engineers stehen Ihnen vor, während und nach Ihrer Designphase mit Rat und Tat zur Seite.

 

 


Als Systemdienstleister übernimmt TQ auch gerne die Entwicklung, Fertigung und Prüfung Ihres Basisboards. Somit erhalten Sie die gesamte getestete Einheit aus einer Hand.

Fragen Sie uns einfach. Wir beraten Sie gerne!

 

 

 

Whitepaper Signalintegrität

Erfahren Sie, wie das Design von Basisboards für unsere TQ-Module vereinfacht werden kann. >>> Fordern Sie dazu unser Whitepaper an.

Neue Produkte

11.01.2016

Auf der embedded world, Halle 1, Stand 1-578, stellt...

25.11.2015

Neue RoboDrive-Motoren auf SPS IPC Drives vorgestellt

25.11.2015

Servo-Umrichter SDB-40-100 der Marke RoboDrive auf der...

Neues aus dem Supportbereich

3.02.2015

BSP Version 0105 mit IPU, VPU und GPU Unterstützung

7.07.2014

Version mit Kernel 3.12 mit Device Tree Unterstützung

23.04.2014

Auflösungen bis Full-HD sind jetzt realisierbar

Download Abonnement

Mit einer neuen Funktion auf der TQ-Webseite haben Sie ab sofort die Möglichkeit, einen Änderungshinweis zu abonnieren. Sobald neue, wichtige Dokumente wie z.B. User Manuals oder neue BSP-Revisionen eingestellt werden und Sie den Änderungshinweis für dieses Produkt abonniert haben, erhalten Sie automatisch eine Nachricht, die Sie über den neuen Download informiert. 

>>> Und so geht's